Die St. Sebastianus Bruderschaft Serm gratuliert dem Schützenbruder aus der Hoferkompanie Michael Weber (Prinz Micha I) und seinem Hofmarschall aus der Sebastianerkompanie Florian (Flo) Hümbs zum närrischen Thron und wünscht eine wundervolle Session 2020. Serm Helau!

Seit den 90. Jahren nahmen Sermer Schützen an den vom Diözesanverband Essen organisierten Besinnungsfahrten teil. Lesen Sie weiter

In der Ausgabe 12/2019 der Zeitschrift „Der Schützenbruder“ gab es einen sehr interessanten und informativen Bericht über die Chronik der Sermer Bruderschaft.

Herbstmeister der Altschützen wurde Detlef Wilms aus der Sebastianer Kompanie.

Herbstmeister der Jungschützen wurde Jan Kinzel.

Wir gratulieren ganz herzlich.

Wir gratulieren an dieser Stelle unserem neuen König Christian Terpitz & seiner Königin Pia nebst Hofstaat ganz herzlich. Ein ebenso großer „Glückwunsch“ an unser neues Kronprinzenpaar Moritz Viebig und Prinzessin Merle inkl. Adjutanten!

Warum für das Geschichtsbuch?
Nachdem sich am Sonntag zunächst nur ein Königsbewerber gefunden hatte, nahm ein bisher einmaliger Vorgang seinen Lauf. Damit der Anwärter nicht allein schießen musste, erklärte sich spontan fast die gesamte Sebastianer-Kompanie, sowie die fast komplette Freiherr vom und zum Stein-Kompanie bereit, mit zu schießen. Sage und schreibe 24 Königsanwärter rangen um die Königswürde.

Schon seit dem ersten Oktoberfest in Serm beteiligt die Sebastianer Kompanie  viele Vereine und Gruppierungen an den Überschüssen dieses beliebten Festes. So sind bisher rund 50.000,- Euro verteilt worden. In diesem Jahr konnten sich die Kindergartenkinder über eine neue Schaukel freuen. Die bisher aufgebaute Schaukel entsprach nicht mehr den Sicherheitsvorschriften. Am 24. April waren die Arbeiten abgeschlossen und alle Kinder besetzten die neue Schaukel. Zur Einweihung kamen mit Christoph Hansen und Peter Okon auch Vertreter der Sebastianer Kompanie. Auch Sie hatten Spaß die  Freude der Kinder über das Geschenk zu erleben.

Die St. Sebastianus Bruderschaft Serm gratuliert dem Brudermeister und Schützenbruder aus der Grenadier Kompanie Ludger Heesen (Prinz Ludger I) und seinem Hofmarschall Wolfgang Schwertner zum närrischen Thron und wünscht eine wundervolle Session 2019. Serm Helau!

Herbstmeister der Altschützen wurde Stefan Hilgers aus der Freiherr vom und zum Stein Kompanie.

Herbstmeister der Jungschützen wurde Rico Schenke.

Wir gratulieren ganz herzlich.

Schützenkönig im Jahr 2018 wurde Kevin Bahr aus der Tell-Kompanie, der sich in einem sehr fairen und spannenden Kampf gegen Christoph Brüning (Andreas-Hofer-Kompanie) und Johannes Issel (Jäger-Kompanie) durchsetzen konnte.

Kronprinz im Jahr 2018 wurde Rico Schenke, der sich in einem sehr fairen und spannenden Kampf gegen Nico Brüning durchsetzen konnte.